Tipps & Tools

Mich haben viele tolle Tipps selbst weiter gebracht und mir sehr oft Zeit und Nerven erspart. Deshalb möchte ich meine Highlights gerne mit Dir teilen. Du wirst hier nicht ausschließlich Business-Tipps  finden, sondern auch Themen, die mir persönlich Freude bereiten .

Ja, das ist Werbung! Und zwar ganz ehrliche und ernst gemeinte. Ich empfehle nur Dinge, hinter denen ich zu 100% auch stehe und die ich selbst getestet und für gut befunden habe. Einige Tool-Tipps kenne ich noch aus meiner Zeit bei DEPOT. Seit meiner Selbstständigkeit kommen laufend Neue hinzu.

Ich hoffe, Du findest das Passende für Dich!

Solltest Du eine mit *markierte Empfehlung kaufen, erhalte ich eine kleine Provision und sage lieben Dank dafür! Du zahlst deshalb natürlich nicht mehr.

BÜCHER

How to style your brand*

Sehr ansprechende Bilder und einfache Tipps, wie man zur Marke werden kann

Startup DNA*

Er polarisiert. Ich persönlich finde ihn spitze. Wie wohl fast alle, "kenne" ich ihn aus der Höhle der Löwen und verfolge sein Tun mit großer Freude. Ich bewundere Frank für sein Standing. Er ist in meinen Augen jemand, der der Mund aufmacht und Groß denken kann. Auch wenn er hier und da seinem Gegenüber verletzende Worte entgegen bringt (was ich persönlich etwas charmanter formulieren würde, um dem anderen nicht völlig vor den Kopf zu stoßen), ist der Inhalt seiner Feedbacks doch immer wahr und richtig.

Die 4-Stunden Woche*

Mal etwas ganz anderes. Sicher überspitzt aber als Genie machbar.  Und als Nicht-Genie können wir uns auch alle eine Scheibe von Tim Ferris abschneiden. Denn eigentlich wissen wir doch alles, dass es sich am Ende nicht unbedingt lohnt, die gesamte Energie des Tages in die Arbeit zu stecken... Oder?!

Building a Brand Story*

Also mein Englisch ist sicher nicht das beste und ich bin manchmal selbst erstaunt, dass ich doch so viel verstehe. Egal ob in Filmen oder Büchern. Dieses Buch ist auf alle Fälle gut verständlich und sehr praxisnah geschrieben und um das Fazit gleich vorweg zu nehmen, erzählt es genau das, was mein frührerer ESPRIT Chef uns gebetsmühlenartig  gepredigt hat: Macht es dem Kunden so einfach wie möglich! Er darf über keine Message nachdenken müssen. 

Astronaut Anton

Das ist nun wirklich Werbung in eigener Sache. Geschrieben von meinem Mann, gezeichnet von unserer langjährigen Freundin Anna, wünschen wir uns, dass der kleine Astronaut Anton noch vielen weiteren Kindern zwischen 1-5 Jahren Freude bereiten wird. Bis Mitte 2019 haben wir schon über 1500 Exemplare verkauft und sind sehr stolz auf dieses Herzensprojekt, das uns schon zu einigen spannenden Kooperationen geführt hat.

Preis: 9,99€ für das Hardcover und 3,99€ für das Softcover. Bei uns zahlt ihr 1,20€ für den Versand. Bei Amazon 3,00€ ;-)

TOOLS

Trello*

Dieses Projektmanagement Tool begleitet mich beruflich und privat nun schon seit vielen Jahren. 

Ich erstelle dort Themenboards, die auch geteilt werden können und sammle spaltenweise Ideen, die ich dann auf untergeordneten Karten strukturiere. Bilder können hochgeladen, Timings gesetzt und Aufgaben verteilt werden. Wer noch die Zeit tracken will, kann über plugins (wie clockify) auch das tun. Trello hilft mir meine vielen Ideen zu strukturieren und vor allen Dingen nicht zu verlieren!

Preis: Ich nutze bis heute die kostenlose Version und bin damit happy. 

Debitoor

Mein Buchhaltungstool seit 2019. Verknüpft mit meinem Bankaccount und Paypal habe ich hier einen super Überblick über meine Einnahmen und Ausgaben. Ich erstelle darin auch meine Angebote und Rechnungen. 

Kauft ihr unterwegs einmal etwas, könnt ihr den Beleg über die App einfach fotografieren und die Ausgabe damit auch direkt buchen. So vermeidet ihr das ewige Sammeln der vielen Zettel. 

Preis: Ich habe das M Paket (wegen der Bankverknüpfung) und zahle im Monat ca 17€. 

PODCASTS

Hotel Matze

Netter Podcast für zwischendurch. Matze trifft bekannte Menschen und spricht mit ihnen über Dies & Das. Es geht hier nicht ausschließlich ums Business sondern gerne auch um Fragen des Alltags. 

Über ihn bin ich auch auf den nächsten Tipp gestoßen. Den Podcast von Charlotte Roche und ihrem Mann. MEGA!

Paardiologie

Auch Charlotte spaltet die Gemüter. Ich liebe sie. Spätestens seit Feuchtgebiete. Meine Ekel-Schwelle ist damit sehr hoch wie Du siehst:-) Charlotte ist authentisch bis zum geht nicht mehr und spricht im Podcast zusammen mit ihrem Mann Martin über den Alltag als Paar (der bei den beiden erstaunlicherweise oft dem eines jeden Otto-Normal-Pärchens ähnelt). 

Ich habe sie einmal auf einer Party in Köln getroffen und sie ist einfach nur nett!

Creative Business Podcast

Als ich mich selbstsändig gemacht habe, half mir ihr Podcast mit netten Tipps und Infos rund um das Thema Selbstständigkeit. Mittlerweile würde ich sagen, dass ich "rausgewachsen" bin. Aber für alle, die noch ganz am Anfang stehen, ist Johannas Art sehr motivierend. 

Go for it

Caroline Preuss Podcast ist noch etwas mehr Verkaufsshow als der von Johanna. Doch auch hier würde ich sagen, dass man sich zum Start der Selbstständigkeit wirklich hilfreiche Tipps holen kann. Beide vereint, dass sie lieben, was sie tun. Und nur darum geht es am Ende...

Sandra Holze

Trockene Art aber guter Business Aufbau. I like.

INTERNET & CO

Handyvertrag

Damit es für die Buchhaltung Sinn macht, muss ich natürlich irgendwann in einen Firmentarif wechseln, aber noch nutze ich meinen privaten Tarif bei Congstar (Telekom) und bin extrem zufrieden. Hier geht es immer schnell um Lösungen im Chat oder am Telefon. Nicht wie man dies früher aus langen Warteschleifen kannte. Sobald Dein Vertrag z.B.über eine Aktion gerade günsgtiger wäre, kannst Du Dich umstufen lassen (habe ich gerade getan und 4GB on top erhalten). Selbst im Chat können solche Buchungen bestätigt werden, damit man sich den unnötigen Papierkram per Post sparen kann. 

Hosting & Domains

Der Anbieter meiner domains heißt All Inkl und wurde mir 2017 von einem Freund empfohlen. Mittlerweile kenne ich viele Webdesigner, die wie ich sehr zufrieden mit deren Angebot und ganz besonders mit dem schnellen und freundlichen Kundenservice sind. 

Das Hosting kostet mich knapp 100€/Jahr. Jede weitere Zusatzdomain 9,90€/Jahr. 

Habe aber bitte immer im Hinterkopf, dass Du bei den Baukastenanbietern wie zB WIX kein Hosting benötigst, da dort Hosting und eine Domain inklusive sind!

NETZWERK